Einschulung der 1. Klassen und der Grundschulförderklasse

Am Freitag, 14.09.2018 war es endlich soweit! Die neuen Erstklässler und die Grundschulförderklasse (GFK) wurden in unserer Grundschule eingeschult.

Wir wünschen Euch alles Gute und ein ganz tolles 1. Schuljahr!

Die Bilder können Sie in voller Auflösung unter dem Menüpunkt Bilder einsehen.

 

 

Neue Konrektorin der GS Stockach

Frau Sonja Hartmann ist mit Beginn des Schuljahres neue Konrektorin der Grundschule Stockach.

Schulrat Stephan Wohlgemuth besuchte das Kollegium in der 1. Konferenz des Jahres und übermittelte die Glückwünsche als Vertreter des Schulamtes.

Wir wünschen Frau Hartmann viel Erfolg und Freude bei ihrer neuen Aufgabe!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen

guten Start ins neue Schuljahr!

Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,                                          die Sommerferien nahen sich dem Ende und das neue Schuljahr 2018/19 beginnt am Montag, den 10.09.2018.
Am Freitag, den 14.09.2018 werden unsere neuen Erstklässler eingeschult.

                                                                                                    Wir wünschen allen einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr 2018/19!

Terminübersicht zum Schulbeginn

Montag, 10.09.2018 (erster Schultag)

  • 8.00 Uhr Schuljahreseröffnung im Bewegungsraum
  • Klassenlehrerunterricht bis 12.15 Uhr

Dienstag, 11.09.2018

  • 19.30 Uhr erster Elternabend GFK

Mittwoch, 12.09.2018

  • 19.00 Uhr erster Elternabend Klassen 1 im Bewegungsraum

Donnerstag, 13.09.2018

  • 08.15 Uhr Jugendverkehrsschule Klassen 4

Freitag, 14.09.2018

  • 08.15 Uhr Jugendverkehrsschule Klassen 4
  • Einschulung Klassen 1
    • 15.00 Uhr St. Oswald Kirche

Dienstag, 18.09.2018

  • 8.00 Uhr Schulgottesdienst St. Oswald Kirche

Die weiteren Termine des Schuljahres können Sie unter dem Menüpunkt „Termine“ einsehen!

Ein unvergessliches Ereignis: Schulsanitätstag 2018

Auch dieses Jahr haben wir wieder am Schulsanitätstag teilgenommen und einen ereignisreichen Tag auf der Insel Reichenau verbracht.

Viele Schulsanitäter kamen am Aktionstag zusammen, um an den zahlreichen Stationen der verschiedenen Rettungsorganisationen allerhand Spiel und Spaß zu erleben. Wir durften Wunden schminken, am Parcours der Höhlenrettung teilnehmen, uns von der Bergwacht retten lassen,  einen Promilleparcours mit dem Rollstuhl fahren und vieles mehr…..

Ein unvergesslicher Tag!!

Weitere Bilder vom Schulsanitätstag sind unter dem Menüpunkt Bilder zu finden.

Wir wünschen allen Familien schöne und erholsame

Komm lass uns Freunde sein

Spiel-Tanz-Theater mit BinahMO und Mausini

Über die Dauer eines Schuljahres haben 18 größtenteils fremdsprachliche Kinder im Rahmen der Ganztagesschule jeden Dienstag Nachmittag eine bunte Pallette theatralischer Elemente kennengelernt: Z.B. Pantomime, Jonglage, Yoga, Tanzimprovisation, Balance, Schauspiel, Gesang und den Umgang mit dem Mikrofon. So gestaltete sich die letzte Stunde dieses Tages für die Kinder stets bewegungsintensiv und abwechslungsreich. 

Selbstbewusstsein, Lebensfreude und ein konstruktives Miteinander sind auf diese Weise ganz im Sinne des Themas „Komm lass uns Freunde sein“ spielerisch und wie selbstverständlich gewachsen. Auf die Frage „Kommst du nächstes Jahr wieder?“ lautete die spontane Antwort eines Mädchens aus Syrien : „Ja natürlich!“ Und so wird es auch im nächsten Schuljahr dieses Angebot wieder geben.

Unterstützt wird dieser künstlerisch-pädagogische Unterricht von der Stadt Stockach und vom Ministerium für Soziales und Integration.

 

 

Hier ein Artikel aus dem Südkurier:

Tanz ist eine internationale Sprache

Jahresabschlussfeier der GS Stockach

Wir beendeten unser Schuljahr mit Stil!

Passend zum Abschluss eines Schuljahres spielte das Lehrer-Schülerorchester, unterstützt von 90 Viertklässlern ‚Nehmt Abschied Kinder ungewiss‘. Das war Gänsehautstimmung gleich zu Beginn der Feier! Wir ehrten die Sieger unseres WM-Spiels und es hatten tatsächlich 16 Kinder den Fußball Weltmeister 2018 richtig getippt! Dafür gab es einen Preis aus dem Krabbelsack! Ehrungen gab es auch für die Apfel- und Sanitätskinder des Jahres und für die Besten Schüler der Jahrgänge 3 und 4. Der Freundlichkeitspokal ging diesmal nicht in eine Schulklasse sondern an Frau Reiser, unsere Sekretärin! Abschied nahmen wir (und musikalisch unterstützt von allen 3. Klassen) von unserer Lehramtsanwärterin, Frau Marquardt. Wir wünschen ihr alles Gute für ihre private und berufliche Zukunft in Heidelberg!