Nikolausfeier der Grundschule

Pünktlich zum 6. Dezember besuchte uns der Heilige Nikolaus! Die 2. Klassen hatten zu diesem Anlass ein musikalisches Rahmenprogramm vorbereitet. Frau Hartmann erzählte uns eine Geschichte aus dem Leben des heiligen Mannes aus Myra. Sankt Nikolaus las aus dem Goldenen Buch zu jeder Klasse ein Gedicht vor und übergab den Kindern Geschenken. Es war eine sehr stimmungsvolle Feier!

Autorenlesung für die zweiten Klassen


Am Mittwoch, den 4.Dezember 2019 fand in Kooperation mit der Stadtbücherei
Stockach eine Autorenlesung für alle zweiten Klassen statt. Zu Gast war Franziska Gehm, eine Kinder- und Jugendbuchautorin aus München, die durch ihr Jugendbuch „Die Vampirschwestern“ bekannt wurde. Heute hatte sie ihre für Grundschulkinder geschriebene Geschichte von den „Vulkanos“ mitgebracht. Vulkanos sind Wesen, die in Vulkanen leben, und diese durch ihre Pupse zum Feuerspucken bringen. Originell und mitreißend erzählte Franziska Gehm zuerst über das Leben der Vulaknos, um dann noch einige Kapitel aus dem neuesten Band von den Abenteuern der beiden Vulkanofreunde Flambia und Krato vorzulesen. Damit die Kinder nicht zu lange stillsitzen mussten, durften zwischendurch alle beim Vulkanotango ihren Bewegungsdrang ausleben.
Anschließend hatten die Kinder noch die Möglichkeit über das Leben einer Buchautorin und über die Vulkanos Fragen zu stellen. Von diesem Angebot wurde reichlich Gebrauch gemacht. Bei der abschließenden Autogrammstunde standen die Kinder begeistert an, um ein echtes Schriftstellerautogramm zu ergattern.

Adventszauber am 29.11.2019

Unsere Schule verwandelte sich an diesem Freitagnachmittag in einen Adventsmarkt, der uns in vorweihnachtliche Stimmung versetzte. Nach der Eröffnung durch unseren Schulchor strömten die Besucher durch die liebevoll dekorierten Klassenzimmer und genossen die festliche Atmosphäre. Diese Veranstaltung wäre ohne die Unterstützung unserer Elternschaft undenkbar. Deshalb an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer.
Die Grundschule Stockach wünscht allen Familien eine frohe Adventszeit!

Impressionen von unserem Adventszauber 2019 finden Sie unter dem Menüpunkt Bilder Adventszauber 2019

Auch der Südkurier berichtete über unseren Adventszauber. Hier geht’s zum Artikel.

 

Monatsfeier November

Im November gestalteten die 3. Klassen unsere Monatsfeier. Unser Schullied wurde von den 3ern zunächst auf der Mundharmonika vorgetragen, bevor dann die ganze Schule mitsang. Es wurden Gedichte vorgetragen, es wurde gesungen, musiziert und gerappt. Der Freundlichkeitspokal ging diesmal in eine 4. Klasse.  Höflichkeit ist ein Wert, der uns am Herzen liegt. Ausgedrückt werden kann sie durch eben die bekannten „Zauberworte“ DANKE und BITTE, auf die wir im kommenden Monat besonderes Augenmerk legen wollen. 

Lerngang der Klasse 2D

Wir, die Klasse 2D, fuhren mit dem Zug nach Nenzingen. Dort nahm uns Herr Hartmann in Empfang. Über Streuobstwiesen gelangten wir in den Wald. Wir konnten viele Tierspuren entdecken und begegneten sogar Rehen. Mit vielen interessanten und neuen Informationen im Gepäck, fuhren wir mit dem Zug zurück nach Stockach. Wir danken dem Förster Herrn Hartmann! 

Schmotzer – STOPP Mausini-Theater an der GS Stockach

Gleich zu Beginn kommt der brutale Schmotzerjunge ins Publikum, fordert Geld und droht den Kindern mit Prügel. Werden sie Zivilcourage beweisen und sich gegenseitig helfen?
In einem rasanten Typen- und Szenenwechsel zwischen Erzähler, Schmotzer, Mausini und Indianerjunge werden die Zuschauer zum aktiven Mitmachen und Mitdenken animiert. Warum ist der Schmotzer so brutal?
Die Kinder lernen in diesem Mitspieltheater den Umgang mit Wut und Aggression, wenn ein Kind ein anderes verletzt hat und die Grundlagen der friedvollen Kommunikation.
Sie lernen Zivilcourage, wenn der brutale Schmotzerjunge seine Mitschüler um das Taschengeld erpressen will und erfahren auch die Hintergründe, warum Kinder so sein können.

Wir wünschen allen Familien schöne und erholsame Herbstferien!

Monatsfeier Oktober

Am Freitag, 25.10.2019 fand unsere erste Monatsfeier in diesem Schuljahr statt. Die Klassenstufe 4 organisierte kurz vor dem Start der Herbstferien ein buntes Programm mit Liedern, Gedichten, einem Rollenspiel und einer Bildpräsentation über die eben absolvierte Radfahrausbildung.